Preise

Eine Überlegung möchten wir ganz oben anstellen: Wegen einer Beerdigung sollte man sich niemals verschulden! Das passiert häufiger, als viele glauben. Um einem Menschen würdevoll das letzte Geleit zu geben, ist es nicht wichtig, wie wertvoll der Sarg, die Schmuckurne ist. Die Größe eines Grabgesteckes oder des Grabsteines sagen nicht viel über die Wertschätzung, über die Liebe und die Größe Ihres Verlustes aus. In der heutigen Zeit, in der viele Menschen unverschuldet ohne Arbeit, ohne regelmäßiges Einkommen sind, in der die Rente gerade so für das Notwendigste ausreicht, ist es keine Schande Preise zu vergleichen und auch den Abschied von einem geliebten Menschen auf die persönlichen Verhältnisse anzupassen. Haben Sie keine Scheu, offen auszusprechen, wenn die Situation es gebietet, eine preisgünstige Variante zu finden. Vertrauen Sie uns, gemeinsam finden wir Wege und Möglichkeiten.


Wir haben sehr lange darüber nachgedacht, wie wir Ihnen an dieser Stelle eine geeignete und übersichtliche Seite anbieten können, aus der Sie erfahren, was finanziell auf Sie zukommt. Alle unsere ursprünglich geplanten Modelle haben wir schließlich verworfen. Unsere Preise sind kein Geheimnis, aber wir möchten hier nicht

 

  • Standardpaket 1 – einfache Ausstattung
  • Standardpaket 2 – gehobene Ausstattung usw.

anbieten. Eine Abschiedsfeier, eine Beerdigung sollte niemals „Standard“ sein.


Auch wollten wir keinen komplizierten Kostenrechner hinterlegen, mit dem wir Sie durch eine Auswahl von Särgen, Urnen und Wäsche führen. Das wäre zwar recht einfach, aber damit hätten Sie nur einen sehr unvollständigen Kostenüberblick. Hinzu kommen immer die verschiedenen Gebühren von Ämtern und Friedhöfen, die verschiedenen Varianten der Grabauswahl und diese sind von Friedhof zu Friedhof unterschiedlich.


Wir haben uns dazu entschieden, Ihnen die Kalkulation einfacher zu machen, indem wir Sie bitten, in unseren Geschäftsräumen vorbeizuschauen oder anzurufen. Sie erhalten von uns eine Kalkulation aller Kosten, die auf Sie zukommen, detailliert, vollständig und übersichtlich.


Der Tod gehört zum Leben und zu unserem Beruf. Womit aber auch wir wirklich kämpfen müssen, ist, wenn ein Kind stirbt. Wir sind auf diese Situation eingestellt und können Ihren Schmerz aushalten – aber niemand vermag diesen zu lindern. Was wir in dieser Situation für Sie tun können ist, Sie so gering wie möglich finanziell zu belasten. Unser Bestattungshaus bietet für alle Beisetzungen für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre an, den Abschied und die Bestattung zu einem Preis, der ausschließlich unsere Selbstkosten abdeckt, durchzuführen. Sollte Ihre finanzielle Situation es zulassen, ein wenig mehr zu investieren, möchten wir Sie bitten, dieses einem wohltätigen Zweck, wie z.B. der Kinderkrebshilfe, dem Kinderhospiz o.ä. zu spenden. Entsprechende Spendenkonten erfahren Sie auch über unser Bestattungshaus.